TSV Zweiflingen auf Facebook TSV Zweiflingen auf Twitter TSV Zweiflingen per RSS-Feed

Fieberkurve des TSV Zweiflingen gegen TSG Verrenberg

 

25. Spieltag der Saison 2012/13 (5. Mai 2013)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSG Verrenberg
TSG Verrenberg
0:4
(0:2)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

0:1 Alexander Mezger (5.)
0:2 Michael Czaker (16.)
0:3 Michael Czaker (62.)
0:4 Ruben Saager (81.)

Spielbericht

Der TSV begann druckvoll und konnte durch Alexander Mezger früh in Führung gehen. Zweiflingen blieb am Drücker und setzte den Gastgeber weiter unter Druck. Dadurch konnte Michael Czaker die Führung ausbauen. Nach einer halben Stunde nahm der TSV ein wenig das Tempo aus dem Spiel. In Hälfte zwei drängte Zweiflingen auf das 3. Tor und wurde erneut durch Michael Czaker belohnt. Das letzte Tor erzielte Ruben Saager zu einem verdienten Auswärtssieg.

16. Spieltag der Saison 2011/12 (25. März 2012)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
2:3
(1:2)
TSG Verrenberg
TSG Verrenberg

Spielverlauf

0:1 unbekannt (.)
0:2 unbekannt (.)
1:2 Fabian Mehrer (.)
unbekannt 1:3 (.)
2:3 Michael Gerster (.)

Spielbericht

Nicht unverdient entführte die TSG 3 Punkte aus Zweiflingen!

5. Spieltag der Saison 2011/12 (18. September 2011)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSG Verrenberg
TSG Verrenberg
1:3
(1:0)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

1:0 unbekannt (37.)
1:1 Michael Gerster (51.)
1:2 Fabian Mehrer (56.)
1:3 Michael Czaker (65.)

Spielbericht

Der TSV kam nur langsam in die Partie auf dem Verrenberger Grün. Die Heimmannschaft ließ den Ball geschickt durch die eigenen Reihen laufen. So hatte der TSV in der ersten Halbzeit meist das Nachsehen. Nach einem Freistoß gelang folgerichtig die Führung für die TSG. 2 Spieler des TSV behinderten sich im eigenen Strafraum und der Verrenberger Stürmer konnte problemlos einnicken. Zweiflingen tauchte nur sporadisch in der Offensive auf. Dies änderte sich in der 2. Hälfte. Der TSV ging nur aggressiver zu Werke und wurde durch den Ausgleichstreffer von Michael Gerster belohnt. Nur wenige Minuten später erzielte Fabian Mehrer nach einem Eckball die Führung für den TSV. Nachdem man vergangene Woche gegen Dimbach die 1-Tore-Führung in letzter Minute noch aus der Hand gab, merkte man dem TSV in dieser Partie an, die Entscheidung mit dem 3. Tor herbeiführen zu wollen. Dies gelang Michael Czaker per Kopf. Danach beschränkte sich der TSV auf die Defensive und verteidigte das Ergebnis bis zum Schlusspfiff. Eine tolle Mannschaftsleistung!



.: Sitemap :.
.: Links :.