TSV Zweiflingen auf Facebook TSV Zweiflingen auf Twitter TSV Zweiflingen per RSS-Feed

Fieberkurve des TSV Zweiflingen gegen TSV Waldbach

 

15. Spieltag der Saison 2017/18 (25. November 2017)

TSV Waldbach
TSV Waldbach
0:2
(0:0)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

0:1 Brian Coyle (82.) 0:2 Nico Weippert (90.+1)

Spielbericht

Vergangenes Wochenende stand einer der vielen Doppelspieltage im April auf dem Plan. Im Nachholspiel gegen den TSV Waldach setzte man sich am Ende nach einer unterirdischen ersten Halbzeit doch noch mit 2:0 Toren durch. Zu Beginn der Partie und auch im Verlauf der ersten Halbzeit fanden die Zweiflinger überhaupt nicht zu ihrem Spiel. Die Gastgeber attackierten früh und erzwangen so viele Ballverluste im Zweiflinger Aufbauspiel. Die Waldbacher waren es auch die die besseren Torchancen hatten. Glücklicherweise aus Sicht der Gäste ging man mit einem 0:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel steigerten sich die Zweiflinger mit zunehmender Spieldauer. Dennoch musste man bis zur 80. Minute zittern ehe Brian Coyle nach feinem Zuspiel von außen zum 0:1 einschob. Kurz darauf stellte der TSV in Person von Nico Weippert auf den 0:2-Endstand. Am Ende aufgrund der Leistungssteigerung etwas glücklicher aber verdienter Sieg.

25. Spieltag der Saison 2016/17 (30. April 2017)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
6:0
(2:0)
TSV Waldbach
TSV Waldbach

Spielverlauf

1:0 Jakob Riedling (16.)
2:0 Dennis Wippert (40.)
3:0 Jakob Riedling (49.)
4:0 Jakob Riedling (54.)
5:0 Jonas Thom? (79.)
6:0 Benjamin Ruf (87.)

Spielbericht

Am vergangenen Sonntag hatte der TSV Zweiflingen den TSV Waldbach zu Gast. Zweiflingen begann standesgem?? und ?bernahm direkt die Kontrolle ?ber das Spiel. Nachdem der vermeintliche F?hrungstreffer nach 10 Minuten durch Uhlmann noch vom Schiedsrichter zur?ckgepfiffen wurde, machte Jakob Riedling in der 16. Minute die F?hrung klar. Mit viel ?bersicht ?berlistete er den G?stetorh?ter aus der Distanz. Zweiflingen konnte den Druck nicht kontinuierlich hoch halten. So dauerte es bis zur 40. Minute ehe D. Weippert auf 2:0 erh?hte. Nach dem Seitenwechsel dauerte es nicht lange ehe Riedling den ersten Dreierpack seiner noch jungen Karriere schn?rte (49. und 54.). Beide Male behielt er die ?bersicht und schob l?ssig ein. Im Anschluss zeigte Trainer Hammer mal wieder sein H?ndchen und wechselte mit Jonas Thom? und Benjamin Ruf noch die Torsch?tzen zum 5:0 und 6:0 ein. Zweiflingen fuhr einen ungef?hrdeten Sieg ein.

Am n?chsten Sonntag den 07.05. finden wieder drei Spiele statt. W?hrend die Kreisliga A Reserve um 13:15 Uhr in Dimbach antritt, trifft die Kreisliga B Reserve ausw?rts auf den FC Ph?nix Nagelsberg. Im Anschluss um 15:00 tritt die erste Mannschaft ebenfalls in Nagelsberg an.


10. Spieltag der Saison 2016/17 (16. Oktober 2016)

TSV Waldbach
TSV Waldbach
1:4
(1:2)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

1:0 Dieter Täubert (3‘)
1:1 Simon Lang (10‘)
1:2 Michael Czaker (FE 19‘)
1:3 Nico Weippert (55‘)
1:4 Nico Weippert (82‘)

Spielbericht

Der TSV legte auswärts beim TSV Waldbach einen klassischen Fehlstart hin. Bereits nach wenigen Augenblicken lag man mit 0:1 zurück. Bei einem Freistoß war man im Sechzehner unsortiert und konnte den Ball nicht richtig klären. Dies nutzten die Gastgeber aus und trafen zur Führung. Es dauerte jedoch nicht lange ehe Simon Lang den Rückstand egalisierte. Ohne spielerischen Glanz schaffte man es sich weitere Torchancen zu erzielen. Bis auf einen Pfostentreffer sprang zunächst jedoch nichts Nennenswertes dabei heraus. Als Nico Weippert im Strafraum am Abschluss gehindert wurde gab es Foulelfmeter für die Gäste. Diesen verwandelte Michael Czaker sicher zum 1:2. Auch nach der Pause war es keine Galavorstellung der Zweiflinger. In der 55. Minute war es dann Nico Weippert selbst der die Führung ausbaute. Danach gab es noch weitere Chancen die teilweise jedoch nicht gut zu Ende gespielt wurden, oder aber im Abschluss zu harmlos waren. Kurz vor Schluss war es wiederum Weippert der das Ergebnis auf 1:4 stellte. Uhlmann hatte in der Schlussminute noch den fünften Treffer auf dem Fuß, scheiterte aber am Heimtorhüter.

17. Spieltag der Saison 2012/13 (24. März 2013)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Waldbach
TSV Waldbach
0:1
(0:0)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

0:1 Daniel Mezger (87.)

Spielbericht

Der TSV kam schlecht in die Partie und machte sich durch viele kleine Unkonzentriertheiten das Leben auf dem holprigen Platz in Waldbach selbst schwer. Der Führungstreffer hätte den Zweiflingern womöglich mehr Kontrolle über das Spiel gegeben. Dieser sollte aber zumindest in der ersten Halbzeit nicht gelingen. Der Gastgeber schwächte sich durch eine Undiszipliniertheit selber. Dadurch agierte der TSV ab der 35. Minute in Überzahl. In Hälfte zwei konnte Zweiflingen mehr Druck aufbauen ohne sich dabei zwingende Chancen herauszuspielen. Waldbach blieb durch gelegentliche Konter gefährlich. Erst in der 87. Minute fiel der erlösende Treffer durch Daniel Mezger. Letzendlich ein verdienter Sieg, wenn auch durch den Zeitpunkt des Tores etwas glücklich.

5. Spieltag der Saison 2012/13 (23. September 2012)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
0:1
(0:0)
TSV Waldbach
TSV Waldbach

Spielverlauf

0:1 unbekannt (78.)

Spielbericht

Zweiflingen begann flott und beherrschte die ersten 25 Minuten klar. Mehrere gute Einschussmöglichkeiten ließ der TSV liegen. Nach einer halben Stunde wurde der Gast aus Waldbach gefährlicher und zeigte sich häufiger vor dem Tor des TSV. Ohne Tore wechselte man die Seiten. Auch nach der Pause war der TSV am Drücker. Doch die Zweiflinger Offensive war nicht in der Lage eine der Chancen in etwas Zählbares umzumünzen. So kam es wie es kommen musste. Nach einer Flanke ließ der TSV-Keeper den Ball unglücklich durch seine Hände gleiten. 0:1. Danach versuchte es der TSV nochmal, es fehlte aber an Durchschlagskraft und so setzte es die erste Niederlage in der Saison.



.: Sitemap :.
.: Links :.