TSV Zweiflingen auf Facebook TSV Zweiflingen auf Twitter TSV Zweiflingen per RSS-Feed

Fieberkurve des TSV Zweiflingen gegen VfL Mainhardt

 

23. Spieltag der Saison 2015/16 (17. April 2016)

VfL Mainhardt
VfL Mainhardt
1:0
(1:0)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

1:0 Fabian Wohlschläger 37'

Spielbericht

Im wichtigen Spiel beim VfL Mainhardt hatten die Gastgeber die bessere erste Halbzeit. Während Zweiflingen ganz gut ins Spiel kam verlor man immer mehr den Zugriff aufs Spiel und den Gegner. Der Starke Torhüter F. Layer konnte die Gäste so mehrmals in brenzligen Situationen vor dem Rückstand bewahren. Kurz nachdem der Mainhardter Torhüter einen fulminanten Fernschuss von Carabuela noch aus dem Winkel fischen konnte musste man dann doch den Gegentreffer hinnehmen. Nach einem Standard in der 37. Minute bekam man den Ball nicht aus dem eigenen Sechzehner und aus dem Getümmel schlossen die Gastgeber zum zu diesem Zeitpunkt hochverdienten 1:0 ab. Nach dem Seitenwechsel kam der TSV besser ins Spiel und hatte unmittelbar nach dem Anpfiff die große Chance zum Ausgleich, welche aber ungenutzt blieb. Zweiflingen hatte nun mehr Spielanteile konnte sich aber zu wenig Zwingendes daraus erarbeiten. Über die schnellen Außenspieler konnte man einige gute Angriffe vortragen, der letzte Ball blieb jedoch meist zu ungenau. So blieb es beim bitteren 1:0 das sich der VfL Mainhardt dadurch verdiente, dass seine Überlegenheit in der ersten Halbzeit deutlicher war als die der Zweiflinger in der zweiten Halbzeit.

Das Reservespiel wurde wegen der Platzverhältnisse abgesagt.

Am kommenden Sonntag den 24.April SV Dimbach an der bislang eine starke Saison spielt. Spielbeginn zur ersten Mannschaft ist wie gewohnt 15:00 Uhr. Die Reserve beginnt um 13:15 Uhr. Wir freuen uns auch in diesem Spiel auf die treue Unterstützung unserer Fans.
Bereits am Freitag um jeweils 19:00 Uhr finden die NAchholspiele der 2. und 3. Mannschaft in Mainhardt, bzw. Unstersteinbach statt.



8. Spieltag der Saison 2015/16 (4. Oktober 2015)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
0:1
(0:1)
VfL Mainhardt
VfL Mainhardt

Spielverlauf

0:1 unbekannt 18'

Spielbericht

Die Gäste aus Mainhardt erwischten den besseren Start in die Partie. Nach zehn Minuten rettete aber noch die Latte für die Gastgeber aus Zweiflingen. In der 18. Minute wurde ein Mainhardter Angreifer am Sechzehnmeterraum nicht entschieden gestört und konnte trocken ins kurze Eck abschließen. Die Gäste blieben weiter spielbestimmend und störten dabei die Zweiflinger stets schon früh im Spielaufbau. Da noch weitere Male die Latte und der starke Torhüter retteten konnten die Gastgeber zufrieden sein, dass es zur Halbzeit beim 0:1 blieb. Nach der Pause bot sich den Zuschauern ein anderes Spiel. Zweiflingen übernahm mehr und mehr die Initiative. Zwingende Chancen konnte man sich in einem ruppigen Spiel allerdings zu wenige erarbeiten. Die besseren Möglichkeiten hatten die Gäste, die aber mehrmals am Torhüter scheiterten. Am Ende retteten die Gäste aus Mainhardt gegen anrennende Zweiflinger einen verdienten Sieg über die Zeit.

Der Reservemannschaft gelang ein verdienter Sieg über den VfL Mainhardt. Bereits früh erzielte Stang die 1:0 Führung als er nach einem wuchtigen Abschluss von Schneck, den der Torhüter nur abprallen lassen konnte, richtig stand. Das 2:0 entstand nach einem schönen Angriff über Stang und Specht, den D.Weippert vollendete. Der gleiche Schütze erzielte noch vor der Pause das 3:0 vom Elfmeterpunkt, nachdem der Unparteiische wie so oft an diesem Tag ein Foul gesehen hatte. Nach dem Pausentee wurde das Spiel etwas schlechter und man verpasste es weiter Druck zu machen. Einziges Highlight war das 4:0 bei dem M.Stang den Torhüter bei einem Freistoß clever ausgeguckt hatte.

Am kommenden Sonntag den 11.Oktober treten wir beim Aufsteiger SV Dimbach an. Spielbeginn zur Reserve ist wie gewohnt 15:00 Uhr. Die Reserve beginnt um 13:15 Uhr
Die Dritte Mannschaft bestreitet ihr nächstes Spiel am Donnerstag den 15. Oktober um 19:30 Uhr in Zweiflingen.
Wir freuen uns wie immer auf die tolle Unterstützung unserer Fans.


18. Spieltag der Saison 2014/15 (15. März 2015)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
0:3
(0:2)
VfL Mainhardt
VfL Mainhardt

Spielverlauf

0:1 Stefan Löffelhardt (8.)
0:2 Alexander Wüst (28.)
0:3 Alexander Wüst (84.)

Spielbericht

Die Mainhardter fanden zu Beginn der Partie besser in das Spiel und gingen früh in Führung. In der 8. Minute hatte die Zweiflinger Hintermannschaft Probleme den Ball zu klären und Stefan Löffelhardt traf zum 0:1. Auch nach dem Gegentreffer hatte der TSV weiter Probleme in das Spiel zu finden. Zwingende Torchancen konnte sich jedoch keine der beiden Mannschaften erarbeiten. Bis zur 28. Minute. Die Gäste überbrückten das Mittelfeld mit einem langen Ball und Alexander Wüst vollendete zum 0:2. Als in der 54. Minute der Torhüter der Heimmannschaft mit Gelb-Rot vom Platz musste, war die Begegnung entschieden. Den Endstand zum 0:3 erzielte wiederum Alexander Wüst per Foulelfmeter.

3. Spieltag der Saison 2014/15 (31. August 2014)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

VfL Mainhardt
VfL Mainhardt
1:1
(0:0)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

1:0 unbekannt (58.)
1:1 M. Czaker (71.)

Spielbericht

Am vergangenen Sonntag musste unsere Elf zum Gegner aus Mainhardt reisen. Die Gastgeber hatten den besseren Start in die Partie und man hatte Glück, dass zwei Großchancen in den Startminuten ungenutzt blieben. Danach kämpfte sich unsere Truppe aber besser ins Spiel und übernahm immer mehr die Kontrolle. Man stand kompakt und ließ nur noch wenig zu, während man sich auf der Gegenseite zahlreiche gute Chancen erspielen konnte. Zweimal rettete dabei das Aluminium für den VfL Mainhardt bei Chancen von Gerster, weitere Chancen der Zweiflinger konnte der Heimkeeper vereiteln. So blieb es zur Halbzeit beim 0:0. Nach der Pause verpasste es die Zweiflinger Mannschaft trotz guten Vorsätzen an die starke Leistung vor der Halbzeit anzuknüpfen. So hatte plötzlich der VfL Mainhardt wieder Feldvorteile mit dazugehörigen Chancen, eine davon wurde in der 58. Minute zur 1:0 Führung verarbeitet. Doch Zweiflingen kam zurück und konnte in der 71. Minute den Ausgleich durch Czaker erzielen. Wie in der Vorwoche war die Schlussphase ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Keiner der Mannschaften gelang es jedoch die Entscheidung zu erzwingen, hierbei half auch ein glänzend reagierender Daniel Schwarz der in den Schlussminuten den Punkt für Zweiflingen festhielt. In einem Spiel dass auch 5:5 hätte enden können, muss man mit einem letzten Endes gerechten Unentschieden leben. Die Reserve konnte die Siegesserie mit einem 1:2 Erfolg fortsetzen.
Am kommenden Sonntag den 07.09.2014 empfängt unsere Mannschaft den TSV Eutendorf. Spielbeginn ist 15:00 Uh, die Reserve beginnt wie gewohnt um 13.15 Uhr. Die Mannschaft freut sich auf die Unterstützung unserer Fans.


17. Spieltag der Saison 2013/14 (16. März 2014)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
1:0
(0:0)
VfL Mainhardt
VfL Mainhardt

Spielverlauf

1:0 Markus Herrman (81.)

Spielbericht

Bei windigen Wetterverhältnissen entwickelte sich eine sehr zerfahrene Partie. Viele Ballverluste und häufige Unterbrechungen ließen auf beiden Seiten keinen Spielfluss aufkommen. Da sich das Geschehen meist im Mittelfeld abspielte und sich keine Mannschaft nennenswerte Torchancen erarbeiten konnte ging man mit dem 0:0 in die Pause. Auch direkt nach der Pause war es zunächst kein sehenswertes Spiel. Mit fortschreitender Dauer der Partie wurden beide Mannschaften dann jedoch mutiger und investierten auch mehr in die Offensive. Bezeichnend für die Partie war der Führungstreffer für den TSV. In einer unübersichtlichen Situation im Strafraum der Gäste behielt Markus Herrman den Überblick und brachte das Spielgerät in der 81. Minute zum 1:0 im Gehäuse des VfL unter. Dies war sogleich der Endstand in einem umkämpften aber wenig ereignisreichen Spiel.

2. Spieltag der Saison 2013/14 (1. September 2013)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

VfL Mainhardt
VfL Mainhardt
3:0
(1:0)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

1:0 Alexander Wüst (33.)
2:0 Alexander Wüst (46.)
3:0 Alexander Wüst (54.)

Spielbericht

Am vergangenen Wochenende war der TSV zu Gast in Mainhardt. Die Anfangsminuten waren von Mittelfeldgeplänkel geprägt. Keine der beiden Mannschaften hatte erwähnenswerte Möglichkeiten in der Offensive. Doch mit der ersten Chance der Heimmannschaft konnte der Führungstreffer markiert werden. Das Spiel blieb weiterhin zerfahren. In Hälfte zwei konnte Mainhardt nach unfreiwilliger Vorlage des Schiedsrichters erhöhen. Der TSV war geschockt, hatte man sich in der Pause doch so viel vorgenommen. Mit dem 3. Treffer der Mainhardter war das Spiel entschieden. Der TSV blieb in diesem Spiel unter seinen Möglichkeiten und der Sieg für Mainhardt war verdient.

17. Spieltag der Saison 2010/11 (10. April 2011)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
1:4
(0:0)
VfL Mainhardt
VfL Mainhardt

Spielverlauf

0:1 Stefan Löffelhardt (59.)
0:2 Joshua Schoch (63.)
0:3 Florian Weißer (75.)
0:4 Sebastian Sieber (81.)
1:4 Michael Gerster (89.)

Spielbericht

Im Abstiegsduell begannen beide Mannschaften sehr offensiv und erspielten sich zahlreiche Chancen. Mainhardt wurde ein Tor wegen Foulspiels aberkannt. Zweiflingen bot sich mehrmals die Gelegenheit zur Führung. Alex Mezger scheiterte am Aluminium. Ruben Saager und Daniel Mezger konnten ihre Gelegenheiten ebenfalls nicht nutzen. So kam es wie es kommen musste. Nach der Halbzeit gelang dem VfL die Führung. Nur wenige Minuten später konnten die Gäste nach einem Abstauber das Ergebnis ausbauen. Mit einem Foulelfmeter hätte der Gast die Entscheidung herbeiführen können, scheiterte aber am Pfosten.

Zweiflingen hatte nach wie vor Chancen, konnte aber weiterhin keine verwerten. Anders der Gast der durch gefährliche Konter die Treffer 3 und 4 markierte. Kurz vor Ende gelang Gerster im Nachschuss an einen Elfmeter der Ehrentreffer. Fazit des Spiels: Nutzt du deine Chancen vorne nicht, wirst du im Abstiegskampf eiskalt bestraft!

6. Spieltag der Saison 2010/11 (26. September 2010)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

VfL Mainhardt
VfL Mainhardt
4:2
(1:1)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

0:1 Stefan Schuckay (30.) Foulelfmeter
1:1 Pascal Rudolph (43.)
2:1 Egzon Bekaj (71.)
3:1 Sebastian Sieber (74.)
4:1 Egzon Bekaj (86.)
4:2 Michael Czaker (88.)

Spielbericht

Vergangenes Wochenende war der TSV Zweiflingen beim VfL Mainhardt zu Gast. Nach dem schwachen Heimspiel gegen Rieden hatte man einiges gut zu machen. Doch in den ersten Minuten kam die Zweiflinger Mannschaft nicht so recht ins Spiel. Mainhardt wirkte wacher und konnte schon erste Torchancen herausspielen. Der TSV überstand diese Anfangsphase dennoch gut und fügte sich mehr in die Partie ein. Fortan entwickelte sich ein munteres Spiel zweier kampfbetonter Mannschaften. Nach einem Foulspiel an Stefan Uhlmann im Strafraum ließ sich Neuzugang Stefan Schuckay nicht zweimal bitten und erzielte die Führung.

Kurz vor der Pause konnte die Heimmannschaft mit einem direkten Freistoß die Führung egalisieren. Nach der Pause wurde das Spiel des TSV zerfahrener. Grund dafür war einerseits die eigene Leistung. Man spielte nicht mehr aggressiv nach vorne, verhielt sich zu passiv und überließ Mainhardt mehr und mehr das Spiel. Andererseits musste man 3 verletzungsbedingte Auswechslungen tätigen. Dadurch ging die Ordnung und der Spielrhythmus zunehmend verloren. Dies nutzte der VfL konsequent aus und zog auf 4 zu 1 davon.

Hinzu kamen merkwürdige Schiedsrichterentscheidungen, darunter 3 Gelb-Rote Karten für den TSV in der letzten Viertelstunde, die ein strukturiertes Spiel nicht mehr möglich machten. Lediglich der Anschlusstreffer durch Kaptiän Michael Czaker sollte herausspringen.



.: Sitemap :.
.: Links :.